Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Donnerstag, 23. November 2017 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




 Inhalte der aktuellen Ausgabe

Das lesen Sie in der Januar-Ausgabe von Amavida



Haben Sie ein großartiges Jahr 2008
Denn: Es wird sich nicht wiederholen lassen, das Jahr 2008. Eine bestechend einfache Logik. Machen Sie sich bewusst, dass es für Sie jetzt darauf ankommt, die Weichen auf „glücklich und zufrieden“ zu stellen. Worauf wollen Sie warten, um mit dem Leben anzufangen, das Sie ausfüllt?
Finden Sie heraus, was Sie wirklich glücklich macht
Bei der Frage, was denn nun eigentlich glücklich macht, kommt die Glücksforschung zu bemerkenswerten Antworten: Weder Geld noch sozialer Status, noch nicht einmal Gesundheit haben einen nachhaltigen Einfluss auf das Glücksgefühl der meisten Menschen. Aber was dann?
5 goldene Regeln für positives Denken
„Die Hirnfunktion beeinflusst die Leistung im Beruf, das Erreichen von Zielen, die Bewältigung von Stress. Man kann sich glücklich denken. So wie man die Dinge sieht, sind sie“, so der Psychologe und Neurologe Prof. Dieter Braus. Mit anderen Worten: So wie Sie denken, fühlen Sie sich!
Die 9 besten Tipps für mehr Erfolg im Job
Nehmen Sie Ihre Arbeitssituation selbst in die Hand und lassen Sie sich nicht mehr als notwendig fremd bestimmen. Aktivität und Selbstbestimmung machen glücklicher und zufriedener, wie Sie selbst nach kurzer Zeit feststellen werden. Ganz abgesehen davon können Sie auf diese Art und Weise Ihre Arbeit so gestalten, dass sie sowohl Ihnen als auch Ihrem (eigenen) Unternehmen den größtmöglichen Vorteil gewährt. Denn: Glückliche Arbeitnehmer sind gute Arbeitnehmer. Sie erledigen ihre Arbeit effizienter, mit besseren Resultaten, sind seltener krank, schaffen ein besseres Arbeitsklima und haben insgesamt schlicht und einfach mehr Freude an der Arbeit.
Verbannen Sie die „kleinen Gespenster“ aus Ihrem Leben
Manchmal sind es die kleinen unerledigten Dinge, die einem zentnerschwer im Magen liegen und einen von Wichtigem abhalten. Deshalb ist es ratsam, dass Sie sich zunächst von all den Unannehmlichkeiten trennen, die wie kleine Gespenster immer wieder durch Ihren Kopf spuken.
7 effektive Strategien, mit denen Sie Ihren inneren Schweinehund überzeugen
Eine traurige, aber nicht weiter betrübliche Wahrheit – meist stolpern Sie über Ihren inneren Schweinehund auf dem Weg zu Ihren Zielen, der in Ihrem Unterbewusstsein sein Unwesen treibt. Er schlägt Ihnen gerne ein Schnippchen, weil er Ihnen vielleicht ein nicht zielführendes Verhalten einredet. Und genau da können Sie ansetzen: Manipulieren Sie Ihr Unterbewusstsein, damit es Sie auf dem Weg zu Ihren Zielen aktiv und positiv unterstützt. In unterschiedlichen Situationen funktionieren unterschiedliche Methoden – probieren Sie es einfach aus, welche für Sie passt.
So motivieren Sie sich selbst mit Zielgesprächen
Zielgespräche kennen Sie vielleicht als Instrument aus der Personalentwicklung, das in immer mehr Unternehmen in unterschiedlichen Formen eingesetzt wird. Gut daran ist, dass sie die Eigenverantwortlichkeit für das Erreichen von Zielen maßgeblich stärken. Was auch immer Sie sich für 2008 vorgenommen haben – warum führen Sie nicht mal ein „Zielgespräch“ mit sich selbst?
Sie möchten auch von diesen Tipps profitieren? Dann fordern Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe von Amavida zu Ihrem kostenlosen 14-Tage-Test an!



Weitere Ausgabeninhalte:


Mehr Licht in Ihrem Leben

Jeden Sonnenstrahl genießen ist im Sommer die beste Möglichkeit – derer gibt es im Winter aber leider nicht viele. Da hilft oft nur künstliches Licht. Morgens, wenn es noch grau und dunkel ist, machen Sie so viel Licht wie möglich an, damit Ihr Körper den „Tag“ registriert. Eine Lichttherapie unter ärztlicher Aufsicht oder der gelegentliche, wohl dosierte Besuch eines Sonnenstudios kann Ihnen ebenso im Kampf gegen das Winterdepressiönchen helfen. Warum? Licht (ab ca. 2.500 Lux), insbesondere Sonnenlicht, ist einer der stärksten äußeren Reize für die Produktion von Hormonen (u.a. Melatonin, Serotonin), die das Wohlbefinden positiv beeinflussen.



© 2017, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum