Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Mittwoch, 20. Juni 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




Vom Reichtum im Herzen

Liebe – ob nun Selbstliebe oder Liebe zu anderen – lässt sich auch als Reichtum des Herzens beschreiben. Was nützen materielle Güter – das Haus, das Auto, das Boot –, wenn das Herz komplett emotional verarmt.

Das Gute an der Selbstliebe ist, dass Sie Ihren Dukatenspeicher „Herz“ selbst anfüllen können.

In diesem Tipp aus Amavida erfahren Sie mehr darüber:

Liebe führt zu Liebe führt zu Liebe


Setzen Sie eine bereichernde Kettenreaktion in Gang: Je mehr Liebe Sie für sich selbst aufbringen, desto reicher werden Sie sich fühlen. Je reicher Sie sich im Herzen fühlen, desto mehr können Sie davon abgeben und teilen.

Sie können großzügig, ja geradezu verschwenderisch mit Ihrer Zuneigung, mit liebevoller Zuwendung, Anerkennung, Lob und Anregungen um sich werfen. Je mehr Sie wiederum von Ihrem Herzensreichtum weitergeben können, desto mehr werden Sie von anderen Menschen zurückbekommen – an eben jener Zuneigung, Anerkennung und Anregungen für Ihr Leben. Was wiederum Ihren Herzensreichtum mehrt! Und so weiter und so fort!

Teilen Sie, wovon Sie mehr als genug haben

Machen Sie sich bewusst, wie reich Sie im Herzen sind und wovon Sie viel zu geben haben! Lassen Sie andere Menschen daran teilhaben, insbesondere an dem, was Sie besonders üppig mit auf den Weg bekommen haben.

Haben Sie einen feinen Humor, muntern Sie andere auf. Haben Sie einen besonders guten Geschmack, geben Sie anderen kleine Tipps. Sind Sie besonders geduldig, bringen Sie anderen etwas bei. Sind Sie besonders begeisterungsfähig, versuchen Sie, andere mitzureißen und zu motivieren.

Überfordern Sie sich und die anderen nicht

Natürlich geht es nicht darum, sich aufzudrängen oder anderen etwas aufzuzwingen. Hier ist ein bisschen Feingefühl und Sensibilität gefragt, denn es geht darum, anderen und sich selbst das Leben zu verschönern!

Erwarten Sie nichts

Mitunter werden Sie vielleicht auf Menschen treffen, die mit Ihrer Liebe und Zuwendung nichts anfangen können – vielleicht weil ihr Herz verschlossen ist oder weil Sie einfach nicht den Schlüssel dazu finden. Lassen Sie sich nicht davon beirren, nicht immer klappt die Kettenreaktion – aber immer öfter.
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „ICH – Persönliche Entwicklung“ könnten Sie interessieren:
  • Keine Sünde: Lieben Sie sich selbst
    „So ist der Mensch, Verehrtester, er hat 2 Gesichter: Er kann nicht lieben, ohne sich selbst zu lieben.“ Albert Camus war der Meinung, dass nur derjenige einen anderen richtig lieben kann, der ...

  • LebensSinn oder LebensUnsinn?
    Zu einer wirklichen Balance kommen Sie auf lange Sicht nur dann, wenn Sie regelmäßig auch etwas für sich selbst tun, das Ihrem Leben einen tieferen Sinn, eine innere Zufriedenheit gibt.

    Die ...

  • Miniurlaub – Heute ist mein Abend
    Amavida-Tipp: Entschleunigen Sie Ihr alltägliches Leben durch Ihren persönlichen „heiligen“ Abend in der Woche. Alles kann, nichts muss – außer dass ...

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Stress adé

Manchmal fühlen Sie sich gestresst oder sind genervt, ohne genau zu wissen warum? Führen Sie doch einmal eine Stressliste! Schreiben Sie sofort auf, wann und warum Sie sich gestresst fühlen. Manches wird Ihnen vielleicht selbst lächerlich erscheinen, manch anderes lässt sich vielleicht ganz leicht aus der Welt schaffen. Insbesondere Dinge, auf die Sie selbst einen Einfluss haben, können Sie direkt angehen. Andere Themen, an denen Ihr Partner, Ihre Familie oder Ihre Kollegen beteiligt sind, können oft leicht in einem kurzen, ehrlichen Gespräch geklärt werden. Packen Sie’s an!



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum