Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Dienstag, 21. August 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




10 Goldene Regeln: So setzen Sie Ihre Ziele im Job erfolgreich um

Sie wollen Ihre berufliche Tätigkeit effizienter gestalten, Ihren Bereich neu organisieren oder gleich die ganze Abteilung umstrukturieren? Oder ein neues Produkt entwickeln und einführen? Oder Sie streben eine neue Position oder Herausforderung an? Neben der genauen Planung können Sie mit Ihrem persönlichen Verhalten massiv dazu beitragen, dass Sie ein Ziel im Berufsleben schneller erreichen als Sie denken.

Mit diesen 10 Tipps aus Amavida: Liebe das Leben gelingt es Ihnen:


  1. Amavida:-Regel: Bauen Sie ein Netzwerk auf

    Oft beschrieben und tatsächlich unabdingbar. Wenn Sie sich über die Grenzen Ihres Arbeitsplatzes, Ihrer Abteilung und Ihrer Firma ein gut funktionierendes Netzwerk aufbauen, trägt dies erheblich dazu bei, Ihre Ziele zu erreichen. Gehen Sie mit Kollegen aus anderen Abteilungen gelegentlich essen. Schließen Sie sich Sportgruppen an oder organisieren Sie selbst eine. Sie bekommen viel mehr mit, was außerhalb Ihres Arbeitsbereichs passiert, Sie können sich selbst mitteilen oder Chancen erkennen und nutzen, die Sie Ihrem Ziel näher bringen.

    Dazu gehört übrigens auch die Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten – hier bekommen Sie die Chance, sich zu profilieren und zu zeigen, was Sie können.

  2. Amavida:-Regel: Nutzen Sie interne und externe Weiterbildung

    Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen Ihr Arbeitgeber bietet, um sich weiterzubilden. Oft gibt es ein großes Angebot in Unternehmen, das aber häufig nicht genutzt wird. Erkundigen Sie sich, was Ihre Firma anbietet und suchen Sie sich etwas für Ihre Ziele Passendes heraus. Oder Sie suchen sich entsprechende Kurse auf dem freien Markt, falls Ihr Unternehmen nichts Adäquates im Programm hat. Ihr Engagement in diese Richtung wird ganz sicher von Ihren Vorgesetzten geschätzt.

  3. Amavida:-Regel: Bleiben Sie loyal

    Eigentlich eine Basisregel, dennoch erwähnenswert: Egal, wie wichtig Ihnen Ihre Ziele sind, bleiben Sie loyal, nicht nur Ihrem Vorgesetzten, sondern auch Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Ihren externen Geschäftspartnern gegenüber. Lassen Sie niemanden über die Klinge springen, nur um Ihr Ziel zu erreichen. Profilieren Sie sich nicht auf Kosten anderer, indem Sie sich über sie oder ihre Ideen negativ äußern. Geben Sie schon gar nicht die Ideen anderer als Ihre eigenen aus – das kommt immer raus und selten gut an.

    Dazu gehört auch, nicht neidisch zu sein, wenn jemand eine bessere Idee hat als Sie, selbst wenn sie unter Umständen Ihre Ziele torpediert.

  4. Amavida:-Regel: Gehen Sie nicht mit Ihren Ideen hausieren

    Bei allem Networking: Bleiben Sie diskret, wenn es um die Verbreitung Ihrer Ziele geht. Nicht bei jedem Kollegen sind Ihre Ideen und Ziele gut aufgehoben. Überlegen Sie sich gut, wann und wen Sie in Ihre Ziele einweihen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die Personen, die wirklich etwas zu entscheiden haben und Sie unterstützen können.

  5. Amavida:-Regel: Schreien Sie nicht wahllos „hier“

    Zwar ist es sinnvoll, sich über interne Stellenausschreibungen auf dem Laufenden zu halten, dennoch sollten Sie prüfen, ob eine neue Stelle zu Ihren Zielen passt. Manchmal können durchaus besser bezahlte Stellen zwar sehr reizvoll sein, sich aber als Sackgasse erweisen, wenn Sie damit in eine Spur geraten, die Sie von Ihren Zielen abbringt.

  6. Amavida:-Regel: „Privatisieren“ Sie Ihre Geschäftsbeziehungen

    In Klüngelei soll es nicht ausarten. Doch ist es mitunter erstaunlich, welch große Schritte Sie in einer Verhandlung nehmen können, wie leicht und problemlos die Zusammenarbeit plötzlich klappt, wenn Sie einmal mit einem Geschäftspartner essen gegangen sind.

    Das liegt nicht unbedingt nur daran, dass Sie mehr Zeit in entspannter Atmosphäre miteinander verbringen, sondern dass es sich kaum vermeiden lässt, das eine oder andere privatere Thema anzuschneiden. Damit wird Ihr Gegenüber vom Geschäftspartner zum Menschen, zu dem Sie Vertrauen aufbauen können und mit dem Sie zusammen ein Ziel erreichen wollen, und zwar zum beiderseitigen Wohlergehen.

  7. Amavida:-Regel: Bleiben Sie neugierig

    Wenn Sie von einer Idee oder von einem Ziel überzeugt sind, besteht mitunter die Gefahr, sich zu verrennen und Veränderungen in der Umgebung nicht mehr wahrzunehmen. Bleiben Sie daher neugierig und ignorieren Sie nicht, was um Sie herum passiert. Beobachten Sie, ob es parallel zur Ihrem Ziel äußere Entwicklungen gibt, die unter Umständen nicht mit Ihrem Ziel zusammenpassen.

  8. Amavida:-Regel: Glauben Sie an Ihre Ideen

    Um andere für Ihre Ideen und Ziele zu begeistern und sie mitzunehmen, müssen Sie fest an Ihre Idee und Ihr Ziel glauben. Keiner schließt sich gerne einem Zauderer an, der schon bei der ersten Kritik in Selbstzweifel verfällt. Was nicht heißen soll, dass Sie sich Kritik gegenüber versperren sollten – ganz im Gegenteil. Hören Sie sich Kritik an, wägen Sie ab, ob sie vielleicht berechtigt ist, korrigieren Sie vielleicht hier und da Ihr Ziel.

    Prüfen Sie auch, ob Ihre Idee oder Ihr Ziel zu Ihrem Unternehmen oder in Ihre geschäftliche Umgebung passt. Bleiben Sie trotz einer gesunden Portion Realismus begeisterungsfähig.

  9. Amavida:-Regel: Holen Sie sich die Unterstützung, die Sie brauchen

    Keiner hat alle erforderlichen Fähigkeiten, sondern ist in aller Regel in bestimmten Bereichen hervorragend und auf anderen Gebieten eben nicht so talentiert. Erkennen Sie Ihre Talente – und die der anderen. Fehlen Ihnen für die Umsetzung Ihrer Ziele bestimmte Fähigkeiten, suchen Sie sich jemanden, der genau diese Fähigkeiten abdeckt, die Ihnen fehlen. Mit dem Sie zusammen ein Konzept schriftlich entwickeln können, das Ihre Bank überzeugt.

  10. Amavida:-Regel: Nutzen Sie Ihre Talente aus dem Privatleben

    Erfahrungen, die Sie in Ihrem Privatleben gesammelt haben, können Sie hervorragend einsetzen, um Ihre Ziele zu erreichen. Denken Sie dabei in erster Linie an Dinge, die Sie mögen, nicht nur an solche, die Sie gut können. Schöpfen Sie Selbstvertrauen aus Ihren vermeintlich alltäglichen Talenten.

    Wenn z. B. eine höhere Position Ihr Ziel ist und Sie noch nicht die notwendige Praxiserfahrung dafür aufweisen können, führen Sie ruhig passende Beispiele aus Ihrem Privatleben an, z. B. dass Sie souverän einen Hausbau begleitet und dabei drei Kinder erzogen haben. Das zeugt von großem Organisationstalent und gutem Umgang mit Komplexität.
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „Job und Karriere“ könnten Sie interessieren:
  • Nutzen Sie die positive Kraft des Selbstgesprächs
    Täglich führen Sie unzählige Selbstgespräche, wahrscheinlich ohne dass Sie sich dessen bewusst sind. Sie beurteilen sich selbst oder Sie äußern sich anderen gegenüber über sich ...

  • So motivieren Sie sich selbst mit Zielgesprächen
    Zielgespräche kennen Sie vielleicht als Instrument aus der Personalentwicklung, das in immer mehr Unternehmen in unterschiedlichen Formen eingesetzt wird.

    Gut daran ist, dass sie die ...

  • Vertrauen Sie sich und anderen
    Haben Sie Vertrauen in sich und Ihre Fähigkeiten. Und in Ihre Mitmenschen, sei es Ihr Partner, Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter oder Kollegen.

    Tapsen Sie nicht in die Perfektionistenfalle - ...

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Raus an die frische Luft

Egal, ob die Sonne scheint oder ob es stürmt und schneit – nehmen Sie sich vor, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde an der frischen Luft zu sein. Joggen, walken oder Rad fahren sind ideal; spazieren gehen tut es aber auch. Oder erledigen Sie Ihre Einkäufe zu Fuß. Ihre Haut, Ihr Kreislauf und Ihre Stimmung werden es Ihnen danken – Sie mobilisieren Ihre Abwehrkräfte und regen Ihren Stoffwechsel und Ihre Durchblutung an. Ihr Stimmungsbarometer steigt und Sie fühlen sich im wahrsten Sinne des Wortes wohler in Ihrer Haut. Insbesondere in der Mittagspause zu empfehlen, damit Sie gleichzeitig auch ein wenig Abstand von Ihrer Arbeit bekommen und spürbar entspannter werden.



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum