Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Mittwoch, 20. Juni 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




Intuition – Was taugt die Entscheidung aus dem Bauch?

Viele Dinge im täglichen Leben entscheiden Sie intuitiv, ohne lange zu überlegen oder das Für und Wider abzuwägen. Das ist auch ganz angenehm, wäre es doch sehr anstrengend, wenn Sie sich ständig über alles Gedanken machen und jedes Mal im Detail den Entscheidungsprozess durchlaufen müssten.

Aber was genau läuft eigentlich bei diesen Entscheidungen aus Intuition ab? Welche „verborgenen“ Prozesse geschehen im Innersten, in Ihrem Unterbewusstsein? Funktioniert Intuition nur bei den kleinen alltäglichen Entscheidungen, z. B. welche Produkte Sie im Supermarkt einkaufen, oder ist auf die Intuition auch in schwierigen Fragen Verlass?

Letztendlich ist die Intuition nichts anderes als das gesammelte Wissen Ihres Unterbewusstseins. Dort lagern nämlich weitaus mehr Geschehnisse, Kenntnisse, Gefühle, Erkenntnisse und Erinnerungen, als Sie „auf Befehl“ im Prozess einer rationalen Entscheidungsfindung abrufen können.

Dennoch sind diese Informationen ja da, können jedoch von Ihrem Gehirn auf rationalem Wege nicht verarbeitet werden. Die Verarbeitung dieser „Daten“ findet also auf einer anderen Ebene statt, auf der Ebene, die Sie als „Bauchgefühl“ kennen. Ihr Bauch weiß durch die vom Unterbewusstsein beigesteuerten Informationen mehr als Ihr Kopf, auch wenn Sie rational nicht greifen können, was genau das Bauchgefühl auslöst. Amavida rät:


  • Nutzen Sie Ihre Intuition als Entscheidungshilfe

    Die Kunst besteht nun darin, Zugang zu Ihrem Wissensfundus im Unterbewusstsein zu bekommen, um Ihre Intuition tatsächlich als Entscheidungsmethode nutzen zu können. Auch wenn Intuition nicht greifbar und nicht belegbar ist, kann sie doch im entscheidenden Moment das Zünglein an der Waage sein und Sie zu Entscheidungen bewegen, die gegen alle Ratio sprechen und die sich dennoch als die richtigen erweisen. Je mehr Sie lernen, die Stimmen Ihrer Intuition wahrzunehmen und in Ihre Entscheidungen mit einzubeziehen, desto allumfassender werden Ihre Entscheidungen. Und desto größer wird der Nutzen, den Sie daraus ziehen.

  • Wenn der Kopf nicht weiterkommt, springt der Bauch ein

    Sie kennen vielleicht Situationen, in denen alle Entscheidungsmatrizes dieser Welt Sie einfach nicht weiterbringen. Wenn Sie alle rationalen Argumente gegeneinander abgewogen haben und Sie dennoch zu keinem eindeutigen Ergebnis kommen, weil sich die Gründe für oder gegen etwas gegenseitig aufheben. Ihr Bauch entscheidet sich dennoch intuitiv klar für eine Option. Oder Sie sind vielleicht zu einem klaren Ergebnis gekommen, aber Ihr Bauch rebelliert lautstark dagegen und lässt sich durch keine noch so vernünftigen Argumente überzeugen. Automatisch macht sich der Bauch bemerkbar, wenn er Ihnen eine klare Nachricht mit auf den Weg geben will.

  • Vertrauen Sie Ihrer Intuition

    In solchen Fällen können Sie durchaus Ihrer Intuition, Ihrem Bauchgefühl vertrauen. Nicht ohne Grund macht es sich bemerkbar – es bezieht Ebenen und Informationen in Ihre Entscheidung mit ein, die Ihnen in dem Moment nicht bewusst sind, die aber dennoch Ihre Existenzberechtigung haben. Schärfen Sie daher Ihr Gehör für Ihre inneren Stimmen, auch wenn Sie vielleicht nicht immer sofort den Grund verstehen, warum Ihre Intuition Sie nun zu einer Entscheidung treiben oder Sie von etwas abhalten will.
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „ICH – Persönliche Entwicklung“ könnten Sie interessieren:
  • Keine Sünde: Lieben Sie sich selbst
    „So ist der Mensch, Verehrtester, er hat 2 Gesichter: Er kann nicht lieben, ohne sich selbst zu lieben.“ Albert Camus war der Meinung, dass nur derjenige einen anderen richtig lieben kann, der ...

  • LebensSinn oder LebensUnsinn?
    Zu einer wirklichen Balance kommen Sie auf lange Sicht nur dann, wenn Sie regelmäßig auch etwas für sich selbst tun, das Ihrem Leben einen tieferen Sinn, eine innere Zufriedenheit gibt.

    Die ...

  • Miniurlaub – Heute ist mein Abend
    Amavida-Tipp: Entschleunigen Sie Ihr alltägliches Leben durch Ihren persönlichen „heiligen“ Abend in der Woche. Alles kann, nichts muss – außer dass ...

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Anderen den Vortritt lassen

Sagen Sie ab und zu „Heute sind die Anderen dran“. Gerade wenn Sie es gewohnt sind, dass Sie Ihren Willen durchsetzen können und dass Ihre Wünsche erfüllt werden, können es weniger Forsche manchmal schwer haben, ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen gegen die Ihren vorzubringen. Nehmen Sie sich doch ab und zu zurück und stellen Sie sich auf die Wünsche anderer ein. Ihr Umfeld wird es zu schätzen wissen, wenn Sie sich mal weniger wichtig nehmen und den Anderen den Vortritt lassen.



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum