Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Dienstag, 21. August 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




Streiten Sie richtig! Lösen Sie Ihre Konflikte einfach und gut

Er hat „Haare auf den Zähnen“, „mit ihr ist nicht gut Kirschen essen“ – Menschen, die gerne streiten, gelten in der Regel als unsympathisch. Das Austragen von Konflikten ist aber auch gar nicht so einfach, sich zu streiten ist bei manchen geradezu verpönt. Und das, obwohl das Leben aus mannigfaltigen Konflikten besteht.

Allerdings können auch nur die wenigsten „richtig“ streiten. Die meisten sehen in Konflikten eher ein Übel, das sich leider nicht immer verhindern lässt. Dabei haben Auseinandersetzungen durchaus ihr Gutes. In diesem Beitrag aus Amavida lesen Sie mehr darüber.

Positive Veränderungen: Erst wenn es irgendwo hakelt und brennt, kommt zutage, an welchen Stellen es nicht optimal läuft. Geht alles seinen gemächlichen Gang, besteht die Gefahr zu stagnieren. Konflikte jedoch erzeugen den notwendigen Druck für Veränderungen.


Tiefe Erkenntnis: In Konfliktsituationen lernen Sie sich selbst und andere am besten kennen. Sie entdecken, was Sie ärgert, wütend macht oder verletzt. Andere Menschen lernen Sie über deren Einstellung und Verhalten in Konflikten von ganz neuen Seiten kennen. Sie entdecken, was Ihnen und anderen wichtig ist.

Horizonterweiterung: Sie entdecken nicht nur andere Sichtweisen auf die Welt oder andere Einstellung zu bestimmten Themen, sondern können auch Ihr Verhaltensrepertoire erweitern. Schulen Sie Ihre Offenheit, Toleranz, Schlagfertigkeit, Ihr Einfühlungsvermögen und nicht zuletzt Ihr Verhandlungsgeschick.

Kreative Lösungen: Auseinandersetzungen mit anderen zwingen Sie dazu, ein Problem zu identifizieren und Ihre Einstellung dazu zu überdenken. In diesem Prozess können Sie eine ganz neue Kreativität entwickeln, um bessere Lösungen zu finden.

Amavida-Fazit:Konflikte sind immer eine Chance dazuzulernen. Nutzen Sie sie!
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „Familie und Freunde“ könnten Sie interessieren:
  • Gestalten und genießen Sie Ihre Beziehungen!
    „Hast Du einen treuen Freund gefunden, so bewahre ihn auch“ – dieser Meinung von A. Freiherr von Knigge können Sie sich sicherlich vorbehaltlos anschließen. Und zu Recht! Beziehungen, ...

  • Ritualisieren Sie Ihr Glück!
    Ob nun Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten oder Beerdigung – jedes größere Ereignis im Leben wird durch bestimmte Rituale begleitet, die dem Leben Struktur, Richtung und Bedeutung geben. Rituale ...

  • „Instant-Lob“: Was Schnelles für Ihr Selbstwertgefühl
    Eine einfache, aber wirkungsvolle Übung: Machen Sie sich eine Liste mit „Instant-Lobs“, schnell und wohltuend! Halten Sie sie griffbereit und greifen Sie auf sie zurück, wenn Ihnen allgemein und ...

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Mehr Licht in Ihrem Leben

Jeden Sonnenstrahl genießen ist im Sommer die beste Möglichkeit – derer gibt es im Winter aber leider nicht viele. Da hilft oft nur künstliches Licht. Morgens, wenn es noch grau und dunkel ist, machen Sie so viel Licht wie möglich an, damit Ihr Körper den „Tag“ registriert. Eine Lichttherapie unter ärztlicher Aufsicht oder der gelegentliche, wohl dosierte Besuch eines Sonnenstudios kann Ihnen ebenso im Kampf gegen das Winterdepressiönchen helfen. Warum? Licht (ab ca. 2.500 Lux), insbesondere Sonnenlicht, ist einer der stärksten äußeren Reize für die Produktion von Hormonen (u.a. Melatonin, Serotonin), die das Wohlbefinden positiv beeinflussen.



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum