Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Dienstag, 24. Oktober 2017 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




 Tipp der Woche
Schritt für Schritt zu mehr Kreativität – Beispiel: Verfremden der Fragestellung

Kreativität bedeutet nicht nur, einen Geistesblitz nach dem anderen zu haben, sondern beinhaltet auch, dass etwas aus der Geisteskraft geschöpft, d. h. erschaffen wird. Daher ist Kreativität ein Prozess – unabhängig davon, ob es sich um praktische oder künstlerische Kreativität handelt.

Diesen Prozess können Sie auf verschiedene Art und Weise in Gang setzen. Nehmen wir mal an, Sie wollen heiraten, wissen aber weder in welchem Rahmen, wo, wie und mit wem (wen wissen Sie hoffentlich!). Allein die vielen Entscheidungen, die es in diesem Zusammenhang zu treffen gilt, schrecken Sie so sehr ab, dass Ihr Partner schon das Gefühl hat, bis zum St.-Nimmerleins-Tag warten zu müssen.

Auch wenn Heiraten sicher ein ernstes Thema ist, wählen Sie doch einmal den humoristischen Ansatz. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner hin und stellen Sie sich z. B. folgende Fragen:
  • Gegenteil: Wie wollen Sie auf keinen Fall heiraten? Malen Sie sich Ihre schlimmsten Albträume aus, was Ihren „schönsten Tag im Leben“ ruinieren würde.

  • Vergrößern: Wie würde Ihre Hochzeit aussehen, wenn Sie ein unerschöpfliches Budget hätten und drei Tage oder eine Woche lang feiern könnten?

  • Verkleinern: Wie sähe sie aus, wenn Sie nur sehr geringe Mittel und nur eine Stunde Zeit zur Verfügung hätten?

  • Übertreiben: Was müssten Sie tun, damit Ihre Hochzeit in aller Munde wäre und als DAS Ereignis des Jahres in die Geschichte eingeht, zumindest in die Ihrer Familie und Ihres Freundes- und Kollegenkreises?

  • Untertreiben: Welche Minimalvariante würde vor den Augen Ihrer Familie, Freunde und Kollegen garantiert keine Gnade finden?
Sie werden sehen, dass Sie sich nicht nur vor Lachen biegen werden, sondern auch mit einer Handvoll schöner, witziger, verrückter und realisierbarer Ideen vom Tisch aufstehen.
 


Die bisher erschienenen Tipps:





Raus an die frische Luft

Egal, ob die Sonne scheint oder ob es stürmt und schneit – nehmen Sie sich vor, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde an der frischen Luft zu sein. Joggen, walken oder Rad fahren sind ideal; spazieren gehen tut es aber auch. Oder erledigen Sie Ihre Einkäufe zu Fuß. Ihre Haut, Ihr Kreislauf und Ihre Stimmung werden es Ihnen danken – Sie mobilisieren Ihre Abwehrkräfte und regen Ihren Stoffwechsel und Ihre Durchblutung an. Ihr Stimmungsbarometer steigt und Sie fühlen sich im wahrsten Sinne des Wortes wohler in Ihrer Haut. Insbesondere in der Mittagspause zu empfehlen, damit Sie gleichzeitig auch ein wenig Abstand von Ihrer Arbeit bekommen und spürbar entspannter werden.



© 2017, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum